Rückblick auf erfolgreiche Hilfstransporte

Sehr vielen  Menschen haben wir durch unsere Hilfstransporte schon geholfen.

Wir danken allen Helfern & Spendern!

 

Willkommen beim Rückblick auf unsere Hilfstransporte und Hilfsprojekte in Osteuropa

Seit 1988 setzen wir uns als gemeinnützige Organisation für Menschen in Not in Osteuropa ein. Unsere Hilfstransporte und Hilfseinsätze haben es uns ermöglicht, Hilfe für bedürftige Menschen in Ländern wie der Ukraine, Moldawien, Kroatien, Polen, Rumänien, Bosnien, Mazedonien, Serbien, Türkei und Litauen zu leisten. Durch unsere langjährige Erfahrung und Ihre großzügige Unterstützung konnten wir bereits zahlreiche Hilfsprojekte realisieren, wie Sie in unserem Rückblick sehen können. Wir sind froh das wir mit ihrer Hilfe ein wenig Hoffnung verbreiten können.

Übergabe Krankenwagen an das Krankenhaus

Übergabe Krankenwagen an das Krankenhaus

Der Direktor des Krankenhaus, der örtliche Pfarrer und der Bürgermeister von Czernowitz sind in einer feierlichen Übergabe dabei. Ludwig von der Kolpingfamilie übergibt den Krankenwagen nachdem der Krankenwagen noch gesegnet wurde. Viele Hände wurden geschüttelt,...

Unsere Hilfstransporte und Hilfseinsätze

Unsere Hilfstransporte sind nicht nur Lieferungen von lebenswichtigen Gütern, Sie sind auch ein Ausdruck unserer Solidarität und Menschlichkeit, welche über Grenzen hinaus geht. In die Ukraine und auch in viele andere Krisengebiete haben wir Lebensmittel und medizinische Versorgung an wichtige Standpunkte und entlegene Dörfer bringen können. All diese Einsätze wären ohne Ihre finanzielle Hilfe und Sachspenden für Menschen in Not nicht möglich.

Wie Sie helfen können

Ihre Sachspenden und finanzielle Unterstützung für Menschen in Not sind der Schlüssel zu unserer Arbeit. Durch Ihre Spenden ermöglichen Sie es uns Hilfstransporte, Hilfseinsätze und Hilfsprojekte vorzubereiten und umzusetzen. So haben wir die Möglichkeit Leben retten und Gemeinschaften zu stärken. Sie können auch als Freiwilliger an unseren Hilfsprojekten teilnehmen und so unsere Botschaft der Hoffnung verbreiten. Jeder Beitrag, ob groß oder klein, physisch, finanziell oder durch freiwillige Hilfe, macht einen Unterschied und bringt positive Veränderungen in das Leben derjenigen, die es am dringendsten brauchen.

Chronologie der Hilfstransporte

Aktionskreis Direkthilfe 1988-2023

Pos. Datum Ziel (Land) Ziel (Ort) Anzahl LKW Tonnage
1 1988 Russ. Förderation Kaliningrad 1 12.500
2 1988 Kroatien  Sisak 1 13.000
3 1988 Rumänien Timisoara 1 14.000
4 1989 Polen Szklarska Poreba 1 16.500
5 1989 Kroatien  Zagreb 1 12.500
6 1989 Kroatien  Sisak 1 9.250
7 1990 Kroatien  Zagreb 1 9.800
8 1990 Kroatien  Sisak 1 12.000
9 1990 Rumänien Timisoara 1 13.000
10 1991 Kroatien  Zagreb 1 14.000
11 1991 Polen Szklarska Poreba 1 13.600
12 1991 Kroatien  Zagreb 1 12.700
13 1992 Rumänien Timisoara 1 10.600
14 1992 Kroatien  Zagreb 1 11.200
15 1992 Polen Szklarska Poreba 1 13.500
16 1993 Polen Szklarska Poreba 1 14.500
17 1993 Kroatien  Sisak 1 11.600
18 1994 Kroatien  Zagreb 1 10.400
19 1994 Rumänien Timisoara 1 12.500
20 1995 Kroatien  Zagreb 1 12.300
21 1995 Kroatien  Sisak 1 10.550
22 23.04.1996 Vinkovci Kroatien 1 20.000
  23.04.1996 Vinkovci Kroatien 1 2.800
23 11.07.1996 Vinkovci Kroatien 1 20.000
24 29.11.1996 Vinkovci Kroatien 1 25.000
25 20.12.1996 Szklarska Poreba Polen 1 20.000
26 07.05.1997 Dubica Kroatien 1 21.500
  07.05.1997 Dubica Kroatien 1 12.800
27 05.06.1997 Dubica Kroatien 1 12.800
28 09.10.1997 Dubica Kroatien 1 17.500
29 25.11.1997 Dubica Kroatien 1 16.100
  25.11.1997 Dubica Kroatien 1 16.300
30 06.03.1998 Vinkovci Kroatien 1 14.800
  06.03.1998 Vinkovci Kroatien 1 15.350
31 07.10.1998 Vinkovci Kroatien 1 14.650
32 07.12.1998 Timisoara Rumänien 1 10.580
33 25.02.1999 Vinkovci Kroatien 1 11.050
  25.02.1999 Vinkovci Kroatien 1 10.570
34 05.08.1999 Vinkovci Kroatien 1 10.570
35 11.10.1999 Timisoara Rumänien 1 12.000
36 02.12.1999 Vinkovci Kroatien 1 7.850
  02.12.1999 Vinkovci Kroatien 1 10.470
  02.12.1999 Vinkovci Kroatien 1 14.780
37 25.02.2000 Donja Dobosnica Bosnien 1 10.760
  25.02.2000 Donja Dobosnica Bosnien 1 11.450
38 12.04.2000 Erdbebengebiet Türkei 1 8.000
39 19.05.2000 Donja Dobosnica Bosnien 1 14.280
  19.05.2000 Donja Dobosnica Bosnien 1 15.570
40 25.08.2000 Donja Dobosnica Bosnien 1 8.480
41 28.10.2000 Donja Dobosnica Bosnien 1 8.140
  28.10.2000 Donja Dobosnica Bosnien 1 7.850
  28.10.2000 Donja Dobosnica Bosnien 1 8.270
42 29.03.2001 Knin Kroatien 1 8.850
  29.03.2001 Knin Kroatien 1 9.750
43 09.08.2001 Plikiai Littauen 1 12.600
44 03.11.2001 Donja Dobosnica Bosnien 1 10.850
  03.11.2001 Donja Dobosnica Bosnien 1 10.380
45 23.11.2001 Belgrad Serbien 1 12.000
46 14.03.2002 Skopje Mazedonien 1 10.420
  14.03.2002 Skopje Mazedonien 1 11.780
  14.03.2002 Skopje Mazedonien 1 13.550
47 21.06.2002 Belgrad Serbien 1 11.580
48 24.10.2002 Skopje Mazedonien 1 11.350
  24.10.2002 Skopje Mazedonien 1 11.900
49 10.04.2003 Skopje Mazedonien 1 10.840
50 06.06.2003 Belgrad Serbien 1 11.750
51 14.11.2003 Skopje Mazedonien 1 10.920
  14.11.2003 Skopje Mazedonien 1 9.750
52 02.04.2004 Skopje Mazedonien 1 11.450
  02.04.2004 Skopje Mazedonien 1 10.780
53 17.06.2004 Belgrad Serbien 1 7.064
54 30.10.2004 Skopje Mazedonien 1 9.894
  30.10.2004 Skopje Mazedonien 1 11.791
55 15.04.2005 Skopje Mazedonien 1 11.950
  15.04.2005 Skopje Mazedonien 1 11.480
56 28.10.2005 Skopje Mazedonien 1 11.350
  28.10.2005 Skopje Mazedonien 1 11.750
57 07.04.2006 Skopje Mazedonien 1 12.350
  07.04.2006 Skopje Mazedonien 1 10.570
58 17.11.2006 Skopje Mazedonien 1 10.970
  17.11.2006 Skopje Mazedonien 1 11.850
59 04.05.2007 Skopje Mazedonien 1 9.870
  04.05.2007 Skopje Mazedonien 1 12.350
60 10.08.2007 Vranje Serbien 1 12.870
61 31.10.2007 Skopje Mazedonien 1 12.080
  31.10.2007 Skopje Mazedonien 1 12.960
62 15.04.2008 Vranje Serbien 1 12.470
  15.04.2008 Skopje Mazedonien 1 13.280
63 25.10.2008 Vranje Serbien 1 13.270
  25.10.2008 Skopje Mazedonien 1 13.730
64 27.03.2009 Vranje Serbien 1 12.970
  27.03.2009 Skopje Mazedonien 1 13.730
65 30.10.2009 Vranje Serbien 1 13.180
  30.10.2009 Skopje Mazedonien 1 12.680
66 23.03.2010 Skopje Mazedonien 1 12.680
  23.03.2010 Vranje Serbien 1 13.180
67 28.10.2011 Skopje Mazedonien 1 12.675
  28.10.2011 Vranje Serbien 1 13.120
68 08.04.2011 Skopje Mazedonien 1 12.580
  08.04.2011 Vranje Serbien 1 10.620
69 28.10.2011 Skopje Mazedonien 1 13.050
  28.10.2011 Skopje Mazedonien 1 12.870
70 23.03.2012 Skopje Mazedonien 1 13.180
  23.03.2012 Vranje Serbien 1 12.980
71 02.11.2012 Skopje Mazedonien 1 12.000
  02.11.2012 Vranje Serbien 1 12.650
72 15.12.2013 Vranje Serbien 1 13470
73 19.04.2013 Aleksinac Serbien 1 13.870
    Belgrad Serbien 1 12.150
74 28.10.2013 Jebel Rumänien 1 13.120
    Skopje Mazedonien 1 13.920
75 04.04.2014 Aleksinac Serbien 1 13.090
    Jebel Rumänien 1 13.140
76 20.09.2014 Kiev Ukraine 1 13.800
77 14.11.2014 Skopje Mazedonien 1 12.890
    Jebel Rumänien 1 13.450
78 18.04.2015 Nikopol Ukraine 1 11.300
79 14.11.2015 Olexandriwka Ukraine 1 13.380
    Olexandriwka Ukraine 1 12.590
80 15.04.2016 Skopje Mazedonien 1 12.890
    Skopje Mazedonien 1 14.230
81 11.11.2016 Czernowitz Ukraine 1 12.640
    Czernowitz Ukraine 1 13.400
82 31.03.2017 Czernowitz Ukraine 1 12.570
    Czernowitz Ukraine 1 14.865
83 03.09.2017 Czernowitz Ukraine 1 12.660
84 03.11.2017 Kiew Ukraine 1 5.841
    Kiew Ukraine 1 8.724
    Kiew Ukraine 1 8.798
85 29.04.2018 Czernowitz Ukraine 1 10.823
    Chisinau Moldova 1 10.523
86 02.11.2018 Kiew Ukraine 1 13.850
    Czernowitz Ukraine 1 12.280
87 12.04.2019 Kiew Ukraine 1 13.850
    Kiew Ukraine 1 12.280
    Kiew Ukraine 1 13.850
    Kiew Ukraine   4.600
88 01.11.2019 Kiew Ukraine 1 12.870
    Kiew Ukraine 1 12.250
    Czernowitz Ukraine 1 10.180
    Kiew Ukraine    
89 11.09.2020 Vinnitsa Ukraine 1 10.279
Vinnitsa Ukraine 1 10.259
90 01.11.2020 Kiew Ukraine 1 10.025
91 21.12.2020 Kiew Ukraine    
92 15.04.2021 Chisinau Moldova 1 10.820
    Chisinau Moldova 1 11.620
93 11.06.2021 Timisoara Rumänien 1 11.275
94 13.11.2021 Chisinau Moldova 1 10.850
    Chisinau Moldova 1 10.210
    Chisinau Moldova 1 10.970
95 21.02.2022 Chortkiv Ukraine 1 9.080
96 09.03.2022 Zalau Rumänien 1 6.800
97 29.03.2022 Czernowitz Ukraine 1 13.490
    Kiew Ukraine 1 11.430
    Czernowitz Ukraine 1 11.960
    Kiew Ukraine 1 3.650
98 13.04.2022 Lutsk Ukraine 1 13.700
99 13.04.2022 Zalau Rumänien 1 10.400
100 06.07.2022 Chervitsi Ukraine 1 10.000
101 14.07.2022 Kiew Ukraine 1 615
102 03.11.2022 Chisinau  Moldawien  1 12.800
    Chisinau  Moladwien  1 9.400
103 30.11.2022 Arad Rumänien  1 7.000
104 19.12.2022 Kiew Ukraine 1 16.960
105 03.05.2023 Chernowitz Ukraine 1 9.900
    Chernowitz Ukraine 1 11.000
    Chernowitz Ukraine 1 13.000
106 31.08.2023 Rejowiec Fabryczny Polen 1 9.100
    Rejowiec Fabryczny Polen 1 8.400
1988-2023: Gesamt: LKW-Ladungen 167 2.007.951 kg
2008 Tonnen
12,0 Tonnen je LKW